Bautechnik
Skip Navigation Links Home Themen Bautechnik

Bautechnik

Norbert Swoboda als Referent bei Symposium
Norbert Swoboda, Fachgruppenleiter für den Bereich Sanierung & Instandsetzung in der Abteilung Bautechnik der TÜV SÜD Industrie Service GmbH, spricht am 27. Februar 2019 auf dem Symposium "Anforderungen an die Parkbauten der Zukunft" als Referent.

Norbert Swoboda als Referent bei Symposium


Aktuelles

09.11.2018
09.11.2018


Alle Meldungen

Alles zum Thema Bautechnik

Die Bautechnik ist der neue Themenbereich auf netinform und bietet Ihnen hochwertige Informationen aus erster Hand. In den unterschiedlichsten Bereichen der Bautechnik finden Sie stets aktuelle Vorträge und Fachartikel - direkt von den bundesweit hoch angesehenen TÜV SÜD-Sachverständigen. Lesen Sie Hintergründe und Details zu den wichtigsten Themen für Immobilienverwalter, -besitzer oder Bauherren. Im großen FAQ-Bereich werden zudem die entscheidenden Fragen aus jedem Unterbereich von den Experten beantwortet.

Allgemeine Bautechnik

Der Begriff "Bautechnik" ist als ein Oberbegriff zu verstehen, der die vielen Fachbereiche innerhalb des Bauwesens vereint, ebenso wie die technischen Aspekte im Hoch- und Tiefbau. Im Unterbereich Allgemeine Bautechnik finden Sie ausführliche Informationen zu Treppen, Brüstungen, Geländern und Absturzsicherungen, Zulassungen / CE-Kennzeichnung sowie zur Tiefgaragenbefahrbarkeit. Welche Maße sind für Geländer, Handläufe oder Treppenstufen vorgeschrieben? Was besagt die Bauproduktenverordnung und welche Einschränkungen bei der Befahrbarkeit von Tiefgaragen entstehen trotz vollständiger Umsetzung der Garagenverordnung?

Bauphysik

In der Bauphysik werden typische Fragen und Probleme des Alltags besprochen: Wohnraumlüftung, Schimmelbildung und Fensterdichtheit. Themen, die nicht nur Eigentümer, Hausverwaltungen und Bauherren bewegen, sondern auch die meisten Mieter. Auch hier finden Sie eine Reihe an exzellenten Vorträgen und Fachartikeln zum Download. Was sind die Ursachen der Schimmelbildung? Was ist bei der Feuchtigkeit von Bauteilen zu tun? Wie häufig sollten Wohnräume geluftet werden und wonach richtet sich die Dauer? Bei der Fensterdichtheit werden schlagregendichte Fensteranschlüsse, die Anforderungen an einen fachgerechten Fenstereinbau sowie häufige Probleme und Lösungen thematisiert.

Technische Gebäudeausrüstung

Die Technische Gebäudeausrüstung ist ein Spezialgebiet der Abteilung Gebäudetechnik innerhalb der Bautechnik von TÜV SÜD. Diese betrachtet Gebäude stets ganzheitlich und beurteilt diese nach Abnahmereife. Im Themenbereich Technische Gebäudeausrüstung finden Sie spannende Vorträge und Fachartikel zu Themen wie der Dichtheitsprüfung, Ladestationen in Garagen, Blitzschutz, Duschen und Trinkwasserzirkulation.

Brandschutz

Ein Brand kann sich schnell zu einer Katastrophe mit fatalen Folgen für den Menschen entwickeln. Außerdem können Schäden im Gebäude zu hohen finanziellen Einbußen im Berieb führen. Entsprechend wichtig ist das Thema Brandschutz mit dem richtigen Brandschutzkonzept. Auch zu diesem Thema finden Sie bei netinform wertvolle Hinweise und Vorträge. Sowohl zur Entwicklung bzw. Entstehung eines Brandschutzkonzepts, aber auch zum Brandschutz im Bestand. Informieren Sie sich ausführlich, wie Sie sich und Ihren Betrieb bzw. Ihre Immobilie schützen.

Barrierefreiheit

Von Barrierefreiheit hat sicher jeder schon einmal gehört. Der Begriff bezeichnet die einfache Zugänglichkeit von Bauten für Menschen mit Beeinträchtigungen, ohne dass diese dabei auf zusätzliche Hilfe angewiesen sind. Bekannte Beispiele sind Rollstuhlrampen bzw. Treppenstraßen. Bei netinform finden Sie ausführliche Informationen zur Barrierefreiheit im Wohnungsbau und in Pflegeheimen, vor allem in Bezug auf die geltenden gesetzlichen Normen. In den Vorträgen und Fachartikeln werden Punkte wie der Geltungsbereich von DIN 18040-2, Modifikationen dieser Norm und die Bauordnungen in den einzelnen Bundesländern thematisiert. Bei der Barrierefreiheit in Pflegeheimen geht es vor allem um das AVPfleWoqG.

Sanierung

Im Bereich der Sanierung geht es vor allem um Parkbauten, also Parkhäuser und Tiefgaragen. In diesen sind die Betonoberflächen und Stahlbetonbewehrungen Chloriden ausgesetzt - vor allem im Winter. Diese können durch kleine Risse durch die Oberfläche bis zur Bewehrung einsickern und zur Lochfraßkorrosion führen, die von Außen nicht erkennbar ist. Daher setzt man beim Bau auf spezielle Kunstharzbeschichtungen. Der Life-Cycle-Cost-Rechner für Parkbauten hingegen ist ein hervorragendes Instrument zur Berechnung der Investitions-, Betriebs- und Instandhaltungskosten. Informieren Sie sich ausgiebig zu diesen Themen bei netinform.

Abnahmen

Vorträge und White Paper zu rechtsgeschäftlichen Abnahmen und zur Abnahme von Gemeinschaftseigentum im Wohnungsbau finden Sie im Bereich Abnahmen. Was ist wichtig für Immobilienkäufer? Was sind die Schwerpunkte der Bauabnahme? Natürlich finden Sie dazu auch die richtigen Ansprechpartner bei TÜV SÜD, denn die Abnahme sollte unbedingt zusammen mit einem unabhängigen Sachverständigen durchgeführt werden.