Gebäudeausrüstung
Skip Navigation Links Home Themen Gebäudeausrüstung Kälte / Klima / ATP
Virtuelle Messe präsentiert:

Klicken Sie auf das Logo um die Firmenpräsentation in unserem Branchenbuch zu öffnen

Virtuelle Messe


http://www.tuev-sued.de/re-jobs
BetrSichV 3

Kältetechnik / Klimatechnik / ATP

Die Erzeugung und Anwendung tiefer Temperaturen, die unter der Umgebungstemperatur liegen, wird von der sogenannten Kältetechnik übernommen. Die Kühlung wird heute standardmäßig zur Verlängerung der Haltbarkeit von Lebensmitteln verwendet, doch ist diese Technik noch relativ neu.

Mit dem Aufkommen großer Städte während der Industrialisierung kamen die ersten Kühlketten auf. Damals war es üblich, Natureis zur Kühlung zu einzusetzen, es folgten Kaltgasmaschinen und Verdichterkältemaschinen. In den 30er Jahren wurde intensiv daran gearbeitet, Kältemaschinen ohne die bis dahin üblichen giftigen bzw. brennbaren Kältemittel wie Propan, Schwefeldioxid und Methylchlorid zu bauen. Auch Albert Einstein nahm sich dieser Problematik an.

Heute ist die Technik natürlich viel ausgereifter und sauber. Doch trotzdem verderben die meisten Lebensmittel noch immer durch mangelhafte Konservierung und Mängel beim Transport. Genau in diesem Bereich ist die moderne Kältetechnik eine große Hilfe, um auf der ganzen Welt unterbrechungsfreie Kühlketten vom Erzeuger zum Verbraucher zu erstellen. Damit ist und bleibt der Lebensmittelbereich eines der wichtigsten Anwendungsgebiete. Herausforderungen der Neuzeit sind u.a., den Energieverbrauch für Kältetechnik sowie den Kältebedarf selbst zu senken.

Transportkälte- und Dämmtechnik / ATP

Informieren Sie sich in diesem Abschnitt ausführlich über das ATP-Übereinkommen.

ATP

Wirtschaftliches und sicheres Betreiben von Kälteanlagen! Herstellung und Zertifizierung, Betrieb und Prüfungen.

TÜV SÜD unterstützt Sie bei Ihren Kälteanlagen von der Planung bis zum Betrieb:



Jetzt passende Dienstleistung (Kältetechnik) finden