Gewässer- / Ex-Schutz
Virtuelle Messe präsentiert:

Klicken Sie auf das Logo um die Firmenpräsentation in unserem Branchenbuch zu öffnen

Virtuelle Messe


WHG Know-how

Gewässer- / Ex-Schutz: Termin für die Zertifizierung von Gasrückführungssystemen an Tankstellen ist nicht zu halten (12.03.2018)

Ab 1. Januar 2019 müssen die Gasrückführungssysteme an allen Tankstellen nach DIN EN 16321-1 zertifiziert sein. Das schreibt die 21. Verordnung zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG, 21. BImSchV) nach ihrer Änderung vor, die seit 2017 gültig ist. Dies betrifft auch alle bestehenden Systeme, die seit Einführung der 21. BImSchV im Oktober 1992 zertifiziert und eingebaut wurden.

„Das Ziel, alle noch fehlenden Zertifizierungen bis zum 1. Januar 2019 nachzuliefern, ist nicht einzuhalten“, erklärt Dr. Hermann Dinkler, Referent für Tankanlagen des TÜV-Verbandes (VdTÜV) und Experte für Anlagentechnik. „Wir empfehlen daher eine ausreichende Tolerierungsfrist für eine Dauer von zehn Jahren.“ Weil die Europäische Richtlinie 2009/126/EG, die der 21. BImSchV zugrunde liegt, dazu keine Regelungen vorsieht, konnten keine Übergangsfristen eingeräumt werden…

mehr in der Meldung vom Verband der TÜV e. V. (VdTÜV)