Wasserstoff / Brennstoffzellen
Virtuelle Messe präsentiert:

Klicken Sie auf das Logo um die Firmenpräsentation in unserem Branchenbuch zu öffnen

Virtuelle Messe


PED Professional 6

Wasserstoff und Brennstoffzellen: Brennstoffzelle auf dem Vormarsch (17.08.2016)

Weltweit erstes Car-Sharing mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellenfahrzeugen

Um den Münchnern die Alltagstauglichkeit wasserstoffbetriebener Brennstoffzellenfahrzeuge und deren Betankungsinfrastruktur zu demonstrieren, hat das Unternehmen Linde Industriegase das Car-Sharing Unternehmen „BeeZero“ gegründet und geht mit zunächst 50 Fahrzeugen in der bayerischen Landeshauptstadt an den Start; parallel zu „Drive Now“ und „Car2Go“.

Kurz vor dem offiziellen Start des weltweit ersten Car-Sharing mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellenfahrzeugen hat einer der insgesamt 50 Hyundai ix35 Fuel Cell bei TÜV SÜD Station gemacht. Vorstandsmitglied Klemens Schmiederer hat das Fahrzeug einer ausgiebigen Probefahrt unterzogen und zeigte sich beeindruckt vom lautlosen Dahingleiten und dem durchaus sportlichen Drehmoment des elektrischen Antriebs. Hyundai ist neben Honda und Toyota der dritte Hersteller mit einem in Serie gefertigten Brennstoffzellenfahrzeug. Das Fahrzeug bietet mit einer Tankfüllung eine Reichweite von 450 km und lässt sich innerhalb von 3 Minuten wieder volltanken. Die bereits in den Startlöchern stehende nächste Generation von Brennstoffzellenfahrzeugen wird sogar 600 bis 700 Kilometer elektrische Reichweite mit einer Tankfüllung Wasserstoff haben.

Aber auch deutsche Autobauer wie beispielsweise BMW und AUDI steigen in das Geschäft mit der Brennstoffzelle ein. Neben dem Einsatz in PKW geht die Entwicklung künftig auch wieder vermehrt in Richtung Linienbus und LKW.

Gemeinsam mit Shell, Total und OMV sowie Daimler und Air Liquide baut und betreibt die Linde Group unter dem Firmennamen H2 Mobility bereits Tanksäulen für Brennstoffzellen-Autos in Deutschland.

Derzeit gibt es 21 Wasserstoff-Tankstellen bundesweit, drei davon in München. Zwei weitere kommen aber in Kürze hinzu.

Unter www.h2stations.org finden Sie eine Übersicht aller weltweiten Wasserstoff-Tankstellen. Bis 2018 sollen es in Deutschland 50 werden, bis 2023 bereits 400 Tankstellen, vornehmlich entlang von Autobahnachsen und in Ballungsräumen.

Über diesen Link gibt's noch mehr Info zu Wasserstoff und Brennstoffzellen