Wasserstoff / Brennstoffzellen
Skip Navigation Links Home Themen Wasserstoff und Brennstoffzellen
Virtuelle Messe präsentiert:

Klicken Sie auf das Logo um die Firmenpräsentation in unserem Branchenbuch zu öffnen

Virtuelle Messe


WHG Know-how

Wasserstoff und Brennstoffzellen

Der Einsatz von Wasserstoff und Brennstoffzellen ist eine umweltfreundliche Option für die zukünftige Energieversorgung und als Antriebssystem für Fahrzeuge.

Wasserstoff könnte in Zukunft eine der wichtigsten Grundlagen zur Sicherstellung unserer Mobilität darstellen. Brennstoffzellen im portablen, mobilen und stationären Bereich ermöglichen eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV).

Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Fahrzeuge weltweit Wasserstoff-Tankstellen weltweit
Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Fahrzeuge weltweit Wasserstoff-Tankstellen weltweit

Wasserstoff nachhaltig produzieren – mit Nachweis!
Das EU-Projekt CertifHy geht in die Umsetzungsphase. Erstmals soll ein europaweites Nachweissystem für grünen Wasserstoff aufgebaut und im Pilotbetrieb erprobt werden.

Wasserstoff nachhaltig produzieren – mit Nachweis!

Wasserstoff und Brennstoffzellen News

26.10.2017
01.03.2017
06.10.2016
17.08.2016
13.07.2016
13.06.2016
11.05.2016


Alle Meldungen

Wasserstoff ist eine umweltfreundliche Möglichkeit, die zukünftige Energieversorgung sicherzustellen und als Antriebssystem für Fahrzeuge zu dienen. Das Wissen um die Endlichkeit fossiler Brennstoffe und das Ziel, alle Emissionen deutlich zu reduzieren, könnten den Wasserstoff zu einem wichtigen Stützfeiler der Mobilität werden lassen. Gleichzeitig bietet er die Chance auf einen CO2-freien Verkehr bei gleicher Anwendungstechnologie zu wechseln. Wasserstoff ist ein schadstofffreier Energieträger, der Energie speichern und transportieren kann.

Die Brennstoffzelle kehrt den Prozess der Elektrolyse um. Bei der Elektrolyse wird Wasser durch elektrische Energie in die Gase Sauerstoff und Wasserstoff zerlegt. Die Brennstoffzelle nimmt nun Wasserstoff und Sauerstoff und wandelt diese wieder in Wasser. Dabei wird die Menge an elektrischer Energie wieder abgegeben, die bei der Elektrolyse zur Spaltung notwendig war. Der Wasserstoff wird in die Brennstoffzelle gegeben und die im Wasserstoff gespeicherte Energie in Form von Strom zurückgewonnen. Dies ist auch beim Brennstoffzellenfahrzeug nicht anders. Die Brennstoffzelle erzeugt die elektrische Energie, welche anschließend mit dem Elektroantrieb direkt in Bewegung umgewandelt wird oder zwischenzeitig in einer Traktionsbatterie zwischengespeichert wird.

Auf netinform finden Sie ausführliche Wegweiser zu beiden Themen. Der Wegweiser zu den Brennstoffzellen enthält z.B. die Geschichte, den Aufbau, das Grundprinzip und die Typen. Der Wegweiser zum Wasserstoff beschäftigt sich mit der Frage, warum sich der Einsatz von Wasserstoff lohnt, seinen Eigenschaften, der Herstellung, Speicherung, Anwendung, dem Transport und der Sicherheit.

Dazu gibt es eine ausführliche Datenbank mit allen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Fahrzeugen weltweit, sortiert nach Kalenderjahren. Außerdem können Sie alle Wasserstoff-Tankstellen weltweit auf einer Karte finden. Im Regelwerkservice finden Sie die wichtigsten Vorschriften aufbereitet, der Veranstaltungskalender informiert Sie über alle anstehenden Kurse, Roadshows und Tagungen zu diesem Thema.