Shop - Hilfsmittel
Shop

Zusatzprodukte zu netinform

Start




Software Versionsübersicht

Bitte beachten Sie, dass Sie immer nur das letzte Update benötigen. Dieses aktualisiert alle Vorgängerversionen. Die folgenden Updates sind erschienen:

PED Professional BetrSichV WHG Know-how


PED Professional



Version 6.9.0 (2018)

Neue Version 6.9: - Leitlinien komplett auf Deutsch - Neue Leitlinien zur Richtlinie 2014/68/EU

Version 6.8.0 (2017)

Neue Version 6.8: - Leitlinien komplett auf Deutsch - Neue Leitlinien zur Richtlinie 2014/68/EU - Weitere Anpassung an die neue Richtlinie 2014/68/EU

Version 6.7.0 (2016)

Neue Version 6.7: - Weitere Anpassung an die neue Richtlinie 2014/68/EU - Neue Konformitätserklärung nach Richtlinie 2014/68/EU - Neue Leitlinien zur Richtlinie 2014/68/EU 6.7.1: Behebung von Übertragungsfehler

Version 6.6.0 (2016)

Neue Version 6.6: - Anpassung an die neue Richtlinie 2014/68/EU - Neue Leitlinien zur Richtlinie 2014/68/EU

Version 6.5.0 (2016)

Neue Version 6.5: - Einstufung und Konformitätserklärung nach Richtlinie 2014/68/EU - Leitlinien zur Richtlinie 2014/68/EU - zahlreiche Verbesserungen und Aktualisierungen

Version 6.4.0 (2015)

Neue Version 6.4: - Einstufung von Stoffen nach CLP/GHS Richtlinie - Neue Richtlinie in allen EU-Amtsprachen in der Internationale Bibliothek - Tool zum Textvergleich Richtlinie 97/23/EG <-> 2014/68/EU

Version 6.3.0 (2014)

Neue Version 6.3: - die neue Druckgeräterichlinie ist als Originaltext und als Wegweiser integriert. - zahlreiche Verbesserungen und Aktualisierungen

Version 6.2.0 (2014)

Neue Version 6.2: - Einfache Druckbehälter Richtlinie 2014/29/EU Neufassung der Richtlinie über einfache Druckbehälter über die Bereitstellung einfacher Druckbehälter auf dem Markt - neue Leitlinien des Jahres 2014 sind integriert - zahlreiche Verbesserungen und Aktualisierungen

Version 6.1.0 (2013)

Neue Version 6.1: - neue Leitlinien des Jahres 2013 sind integriert - zahlreiche Verbesserungen und Aktualisierungen

Version 6.0.0 (2013)

PED Professional Version 6 von TÜV SÜD. Neben der Anpassung an Windows 7/8 bietet Version 6 zusätzlich zu den altbewährten Funktionen (interaktive Eingruppierung von Druckgeräten, Erstellung von Gefahrenanalyse und Betriebsanleitung, Formularassistent etc.) neue Module und Funktionen, wie beispielsweise die eine komplett überarbeitete Gefahrstoffliste nach EU-GHS. Laden Sie sich noch heute die Testversion: http://www.netinform.de/Shop/TrialSoftware.aspx Abokunden können die Software mit Ihrer bestehenden Lizenznummer freischalten!

Version 5.4.0 (2012)

Neue Version 5.4: Europäische Normungsaktivitäten aktualisiert. Neue Leitlinien, sowie zahlreiche Verbesserungen und Aktualisierungen

Version 5.3.0 (2011)

Neue Version 5.3: Richtlinie 2010/35/EU über ortsbewegliche Druckgeräte sowie zahlreiche Verbesserungen und Aktualisierungen

Version 5.2.0 (2011)

Neue Version 5.2: - Werkstoffdatenbank mit ausgewählten Kennwerten, persönlich erweiterbar - Prüfdruckberechnung für die standardmäßige Wasserdruckprüfung nach DIN EN 13445-5 - Berechnung des Kohlenstoffäquivalents CET sowie zahlreiche Verbesserungen und Aktualisierungen

Version 5.1.0 (2009)

Das Update 5.1 beinhaltet folgende Neuerungen: Die Richtlinie 87/404/EEG über einfache Druckbehälter wurde durch die Richtlinie 2009/105/EG (kodifizierte Fassung) ersetzt. Die neue Fassung ist in der Software enthalten. Bei der Einstufung von Behältern mit einem Volumen von kleiner gleich 0,1 L, wird die Leitlinie 1/05 berücksichtigt. Darüber hinaus wurden einige „Bugs“ behoben.

Version 5.0.0 (2008)

CD ROM PED Professional Version 5 von TÜV SÜD. Neben der Anpassung an Windows Vista bietet Version 5 zusätzlich zu den altbewährten Funktionen (interaktive Eingruppierung von Druckgeräten, Erstellung von Gefahrenanalyse und Betriebsanleitung, Formularassistent etc.) neue Module und Funktionen, wie beispielsweise die Möglichkeit, Einzelgutachten für Werkstoffe zu erstellen, die nicht in europäischen Normen enthalten sind. Grundversion - kein Online Update vorhanden! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, der wie ein Update heruntergeladen werden kann. Nutzer unseres jährlichen Abo-Service erhalten die CD ROM Version 5 automatisch zugeschickt.

Version 4.6.0 (2008)

Das Update 4.6 beinhaltet folgende Neuerungen: Redaktionell geänderte, übersetzte bzw. neue Leitlinien: 1/29 Druckreduzierstation einer Fernleitung im Umkreis einer Industrieanlage 2/07 Einstufung der Fluide nach der Richtlinie 67/548/EWG 2/19 Zwei geschlossene Bauteile, mit einer gemeinsamen Begrenzung 2/23 Wie sollte ein Solarkollektor eingestuft werden? 3/17 Baugruppe ohne Schutzvorrichtungen 4/11 Berstscheiben - CE Kennzeichnung 4/12 Geltungsbereich von QM-Zertifikaten 5/07 Experimentelles Verfahren - Druckgeräteteile 7/16 Qualitätsmanagementsystem für Werkstoffhersteller 10/02 Gebrauchte Druckgeräte aus einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums 10/06 Informationen in der Konformitätserklärung 10/08 Inhalt einer Konformitätserklärung

Version 4.5.0 (2007)

Das Update 4.5 beinhaltet folgende Neuerungen: Redaktionell geänderte bzw. neue Leitlinien 1/41 Behälter (Tank) für Flüssiggas (LPG) oder komprimiertes Erdgas (CNG) 2/5 Warmwasserbereiter mit TS von 120 C 2/16 Druckregler 5/6 Ausrüstungsteil mit Sicherheitsfunktion 7/5 Unterlagen des Werkstoffherstellers 7/17 Spezifizierte Kerbschlagarbeitswerte 7/20 zurückgezogen (wurde in Leitlinie 7/21eingearbeitet) 7/21 Einzelgutachten für Werkstoffe (PMA) Neue Leitlinien 1/52 Elektrische Dampfkochtöpfe Allgemeines Programmtechnische Verbesserungen zur Installation von PED 4.0 unter Windows Vista wurden erarbeitet und können angefordert werden.

Version 4.4.0 (2007)

Das Update 4.4 beinhaltet die folgenden Neuerungen: Redaktionell geänderte bzw. neue Leitlinien 1/40 Druckbeaufschlagtes Gehäuse – druckhaltende Ausrüstungsteile 4/12 Geltungsbereich von QM Zertifikaten 7/4 Geeignete Mittel für die Rückverfolgbarkeit Modul Europäische Werkstoffzulassung Im Modul „Europäische Werkstoffzulassung“ wurden 19 neue Werkstoffe (Nickellegierungen) welche im europäischen Amtsblatt 2006/C 123/05 veröffentlicht wurden, aufgenommen. Darüber hinaus wurden frei zugängliche Werkstoffzulassungen als pdf.- Datei eingestellt. Allgemeines Programmtechnische Verbesserungen und textliche Updates wurden eingearbeitet.

Version 4.3.0 (2006)

Das Update 4.3 beinhaltet folgende Neuerungen: Redaktionell geänderte bzw. neue Leitlinien mit folgenden Themen 2/07 Einstufung der Fluide nach der Richtlinie 67/548/EWG 2/19 Zwei geschlossene Bauteile, mit einer gemeinsamen Begrenzung 2/23 Wie sollte ein Solarkollektor eingestuft werden? 3/17 Baugruppe ohne Schutzvorrichtungen 4/12 Geltungsbereich von QM-Zertifikaten 4/13 Delegieren von Prüfungen 6/01 Dauerhafte Werkstoffverbindungen 7/02 Qualitätsmanagementsysteme von Werkstoffherstellern 7/16 Qualitätsmanagementsystem für Werkstoffhersteller 10/06 Informationen in der Konformitätserklärung Modul Konformitätserklärung Das Modul Konformitätserklärung wurde mit einer Variante in italienischer Sprache ergänzt. Diese finden Sie im Modul „Konformitätserklärung“unter „Ausgabe“.

Version 4.2.0 (2005)

Update 4.2 mit folgenden Neuerungen: Redaktionell geänderte Leitlinien 1/8 Druckhaltendes Ausrüstungsteil 7/16 Qualitätsmanagmentsystem für Werkstoffhersteller 8/13 Kleine Druck- und Sicherheitseinrichtungen 10/2 Gebrauchte Druckgeräte aus einem Land außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes Revidierte Leitlinien 1/29 Druckreduzierstation einer Fernleitung im Umkreis einer Industrieanlage 7/5 Unterlagen eines Werkstoffherstellers Neue Leitlinien 4/11 Berstscheiben -CE Kennzeichnung 5/7 Experimentelles Verfahren - Druckgeräteteile 10/8 Inhalt einer Konformitätserklärung Darüber hinaus wurden folgende „Bugs“ überarbeitet: - Ein Fehler beim Sprachwechsel bei der Erstellung einer Konformitätserklärung wurde behoben - Integration des Firmenlogos in der Gefahrenanalyse wurde verbessert.

Version 4.1.0 (2005)

Kurzinfo über die Änderungen / Verbesserungen in PED 4.1: 1. Die Datenbank über die europäischen Werkstoffzulassungen (EAM) wurde vollkommen überarbeitet und aktualisiert. Bisher gibt es nur EAM’s für Nickelbasiswerkstoffe. Künftig ist geplant, auch für Titanwerkstoffe EAM’s zu erstellen. 2.Eine Reihe kleinerer Fehler wie z.B. das Nichtfunktionieren der Fluiddatenbank, im Einstufungsmodu, Einfügen nicht-quadratischer Firmenlogos wurde korrigiert.

Version 4.0.0 (2005)

Grundversion - kein Update Base version - no update available


BetrSichV



Version 3.9.0 (2018)

Die Neuerungen des Updates 3.9 beinhalten: - Neue TRBSen: TRBS 1122, TRBS 1123, TRBS 1201 Teil 2 und TRBS 2121

Version 3.8.0 (2017)

Die Neuerungen des Updates 3.8 beinhalten: - Anpassung an die Änderungen der BetrSichV 2016 - Neue Rohrfernleitungsverordnung - Bugfixes

Version 3.7.0 (2016)

Die Neuerungen des Updates 3.7 beinhalten: - Anpassung an die Änderungen der BetrSichV 2016 - Neue TRBS / BekBS: TRBS 3145/TRGS 745, TRBS 3146/TRGS 746

Version 3.6.0 (2016)

Die Neuerungen des Updates 3.6 beinhalten: - Begründung ist eigearbeitet - 1. Änderungsverordnung ist integriert - Neue TRBS / BekBS 1113, 1114, 1151 und 2111 - Teil 1, 3151 - Druckgeräte- + Rohrfernleitungsverordnung - Symbolbibliothek mit Symbolen der DIN EN 7010 - Arbeitsschutzgesetz

Version 3.5.0 (2015)

Wichtig: Die Neuerungen des Updates 3.5 beinhalten: - Alle Tools sind an die BetrSichV 2015 angepasst - Originaltext der novellierten Betriebssicherheitsverordnung 2015 - Textvergleich BetrSichV 2015 <-> 2002 - Wegweiser

Version 3.4.0 (2015)

Die Neuerungen des Updates 3.4 beinhalten: Novellierte BetrSichV 2015 im Volltext mit Hinweisen Neuer Wegweiser durch die BetrSichV 2015 Textvergleichstool zur Gegenüberstellung der BetrSichV 2002 <-> BetrSichV 2015

Version 3.3.0 (2014)

Die Neuerungen des Updates 3.3 beinhalten: Änderungen der Technischen Regeln für Betriebssicherheit TRBS des Jahres 2014. Neu: TRBS 1201 Teil 2, TRBS 2111, TRBS 3146; geändert: TRBS 1121, TRBS 1201, TRBS 2111 Teil 4, TRBS 3145; aufgehoben: TRBS 2111 Teil 1-3

Version 3.2.0 (2014)

Die Neuerungen des Updates 3.2 beinhalten: Einfache Druckbehälter Richtlinie 2014/29/EU Neufassung der Richtlinie über einfache Druckbehälter über die Bereitstellung einfacher Druckbehälter auf dem Markt Aufzugsrichtlinie 2014/33/EU Neufassung der Richtlinie über Aufzüge und Sicherheits- bauteile für Aufzüge ATEX 2014 Neufassung der Richtlinie für Geräte und Schutzsysteme zur best. Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen

Version 3.1.0 (2013)

Die Neuerungen des Updates 3.1 beinhalten: - Neue Leitlinien zum Stand Oktober 2013 -Änderungen der Technischen Regel für Betriebssicherheit TRBS des Jahres 2013 - Änderungen der Gefahrstoffverordnung

Version 3.0.0 (2013)

BertSichV Version 3 von TÜV SÜD. Neben der Anpassung an Windows 7/8 bietet Version 3 zusätzlich zu den altbewährten Funktionen neue Module und Funktionen, wie beispielsweise die eine komplett überarbeitete Gefahrstoffliste nach EU-GHS. Laden Sie sich noch heute die Testversion: http://www.netinform.de/Shop/TrialSoftware.aspx Abokunden können die Software mit Ihrer bestehenden Lizenznummer freischalten!

Version 2.9.0 (2012)

Die Neuerungen des Updates 2.9 beinhalten: Anpassung der Regelwerke an das neue ProdSG (Produktsicherheitsgesetz) Weitere Aktualisierungen

Version 2.8.0 (2011)

Die Neuerungen des Updates 2.8 beinhalten: Alle geänderten und neuen Leitlinien zum Stand Oktober 2010, sowie alle Änderungen der Technischen Regel für Betriebssicherheit TRBS des Jahres 2010.

Version 2.7.0 (2010)

Das Update 2.7 zur BetrSichV CD ROM beinhaltet: Neu: Bestimmung der Prüfzuständigkeiten von einfachen Druckbehältern. Neu: Aufnahme der Richtlinie für einfache Druckbehälter (RICHTLINIE 2009/105/EG) als verlinkter Nachschlagetext.

Version 2.6.0 (2009)

Das Update 2.6 zur BetrSichV CD ROM beinhaltet: Neu: TRBS 1201 Teil 3 - Instandsetzung an Geräten, Schutzsystemen, Sicherheits-, Kontroll- und Regelvorrichtungen im Sinne der Richtlinie 94/9/EG – Ermittlung der Prüfnotwendigkeit gemäß § 14 Abs. 6 BetrSichV. Neu: TRBS 2153 - Vermeidung von Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen. Anpassung an PED Professional 5: Import von Daten nun möglich. --- Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung zu netinform und gewinnen Sie mit etwas Glück ein eBook. Teilnahem unter www.netinform.de!

Version 2.5.0 (2009)

Das Update 2.5 zur BetrSichV CD ROM beinhaltet: Betriebssicherheitsverordnung - Integration der Neufassung vom 18. Dezember 2008 Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) - TRBS 1201 - Teil 2: Prüfungen bei Gefährdungen durch Dampf und Druck - TRBS 2152 - Teil 4: Maßnahmen des konstruktiven Explosionsschutzes, welche die Auswirkung einer Explosion auf ein unbedenkliches Maß beschränken

Version 2.4.0 (2008)

Das Update 2.4 zur BetrSichV CD ROM beinhaltet: --- Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS): TRBS 1201 Teil 2 Prüfungen bei Gefährdungen durch Dampf und Druck --- Neue oder geänderte Leitlinien: A 7.8 zu Anhang 1 Punkt 2.5 „Schutz vor herausfliegenden Teilen“ A 7.9 zu Anhang 1 Punkt 2.8 „unbeabsichtigtes Erreichen von Gefahrstellen“ A 7.11 zu Anhang 2.18 BetrSichV „Schutz gegen direktes oder indirektes Berühren .. B 12.2 zu § 12 „Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen“ B 15.8 zu § 15 Abs. 4 „Überprüfung der sicherheitstechnischen Bewertung durch die ZÜS“ B 15.9 zu § 15 Abs. 3 „Delegierung der Betreibermitteilung“ B 15.10 zu § 15 Abs. 1 und 4 „Auswahl der ZÜS“ B 15.11 zu § 15 Abs. 1, 3 und 4 „Reihenfolge Prüffristabstimmung - Betreibermitteilung “ B 15.15 zu § 15 „Bisher nicht durch Sachverständige wiederkehrend zu prüfende [...] Anlagen“ B 21.1 (gestrichen) C 1.5 zu § 1 Abs. 2 Nr. 1 Buchstabe b „Umfang von Druckbehälteranlagen“

Version 2.3.0 (2008)

Bei Problemen mit dem heruntergeladenen Update starten Sie die Datei >>SetupBetrSichV230.exe<< bitte manuell oder benutzen Sie unsere Online - Seite: http://www.netinform.de/Shop/UpdateInfo.aspx ! Das Update 2.3 zur BetrSichV CD ROM beinhaltet: Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS): TRBS 1151 Gefährdungen an der Schnittstelle Mensch - Arbeitsmittel - Ergonomische und menschliche Faktoren TRBS 2141 - Teil 1 - Versagen der drucktragenden Wandung durch Abweichen von zulässigen Betriebsparametern Neue Leitlinien: B 15.17 zu § 15 Abs. 17 „Beantragung einer Prüffristverlängerung bei der zuständigen Behörde durch den Betreiber“ C 1.11 zu § 1 Abs. 2 Nr. 1 „Eingruppierung von Dampfkesseln“ E 6.6 zu § 6 „Explosionsschutzdokument für Tankfahrzeuge“

Version 2.2.0 (2008)

Das Update 2.2 beinhaltet: Neue (4) und geänderte (17) Leitlinien zur BetrSichV Kleinere Bug fixes

Version 2.1.0 (2007)

Das Update 2.1 beinhaltet: Neue Technische Regeln zur Betriebssicherheitsverordnung: TRBS 1001 Strukur und Anwendung TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung TRBS 1121 Änderungen und wesentliche Veränderungen von Aufzugsanlagen TRBS 1201 Prüfungen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen TRBS 1201 - Teil 1 - Prüfung von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen und Überprüfung von Arbeitsplätzen in explosionsgefährdeten Bereichen TRBS 2111 - Mechanische Gefährdungen - Allgemeine Anforderungen TRBS 2111 - Teil 2 - Mechanische Gefährdungen - Maßnahmen zum Schutz vor unkontrolliert bewegten Teilen TRBS 2111 - Teil 3 - Mechanische Gefährdungen - Maßnahmen zum Schutz vor gefährlichen Oberflächen TRBS 2121 Gefährdung von Personen durch Absturz - Allgemeine Anforderungen TRBS 2141 Gefährdung durch Dampf und Druck - Allgemeine Anforderungen TRBS 2181 Schutz vor Gefährdungen beim Eingeschlossensein in Pers

Version 2.0.0 (2006)

Grundversion


WHG Know-how



Version 1.3.0 (2018)

WHG Know-how Update 1.3: Neuerungen im WHG

Version 1.2.0 (2017)

WHG Know-how Update 1.2: Alles rund um die neue Bundes-Anlagenverordnng AwSV

Version 1.1.0 (2016)

WHG Know-how Update 1.1: - Neues Tool zur Ermittlung der Fachbetriebspflicht nach WHG/VAwS - Deckblatt für Abscheider-Betriebstagebuch

Version 1.0.0 (2015)

WHG Know-how Grundersion